Startseite Zahnarztpraxis Georg Simonek
News & Informatives

[07 / 2013] Lohnende Zahnkontrolle
Wie man den Eigenteil für Zahnersatz durch regelmäßige Vorsorge senken kann...
[weiter lesen]

[06 / 2013] Durchbruch in der Zahnmedizin
Zahnimplantate schmerzarm und bezahlbar! / Revolutionäre Medizin-Innovation aus...
[weiter lesen]

Vom Zahnzieher zum Dentalspezialisten

Terminvereinbarung

Telefon: (0355) 5 26 11 11

Sprechzeiten

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

 08:00-12:00 Uhr
 08:00-12:00 Uhr
 
 08:00-12:00 Uhr
 geschlossen

  14:00-18:00 Uhr
  15:00-20:00 Uhr
  14:00-18:30 Uhr
  13:00-18:00 Uhr

 
Samstag nach Vereinbarung
Anmeldeschluß für Schmerzpatienten ist 16.30 Uhr

News & Informatives

[07 / 2013] Lohnende Zahnkontrolle
Wie man den Eigenteil für Zahnersatz durch regelmäßige Vorsorge senken kann - Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt zahlen sich aus - gesundheitlich und finanziell. Die Durchschnittskosten für neuen Zahnersatz beziffert die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf Zahlen der Krankenkasse Barmer GEK mit 1382 Euro pro Patient. Die Kassenleistung ...
[kompletten Beitrag lesen]

[06 / 2013] Durchbruch in der Zahnmedizin
Zahnimplantate sind die moderne Alternative zu Teil- und Vollprothesen, die wegen ihrer Gaumenplatten und Unterzungenbügeln die Lebensqualität ganz erheblich beeinträchtigen. Aber Zahnimplantate waren bisher nicht nur teuer, sondern die Implantation war mit erheblichen Schmerzen und einer langen Behandlungszeit von bis zu einem Jahr verbunden ...
[kompletten Beitrag lesen]

[05 / 2013] Panik vor dem Bohrer
Zahnarztphobiker - Rund fünf Millionen Deutsche trauen sich nicht zum Zahnarzt - In Deutschland leiden Schätzungen zufolge rund fünf Millionen Erwachsene an einer Zahnarztphobie. Damit ist nicht das mulmige Gefühl gemeint, das fast jeden beim Summen des Bohrers befällt. Die Betroffenen sehen sich vielmehr außerstande, zum Zahnarzt zu gehen - manchmal jahrzehntelang ...
[kompletten Beitrag lesen]

[04 / 2013] Gesunde Zähne - gesunder Körper
Wer beim Zahnarzt auf dem Behandlungsstuhl sitzt, fühlt sich oft unbehaglich. Viele Menschen haben sogar Angst davor, zum Dentisten zu gehen. Das ist verständlich, denn rund 12 Millionen Deutsche leiden unter einer Parodontitis, also der häufigsten Ursache für Zahnausfall. Doch die gute Nachricht ist: man kann etwas dagegen tun! Bei etwa 90 Prozent der ...
[kompletten Beitrag lesen]

[03 / 2013] Zahnmedizin muss demografiefest werden
Ab 1. April verbesserte zahnmedizinische Versorgung für pflegebedürftige Menschen - Ab dem 1. April wird die zahnmedizinische Betreuung von Versicherten in stationärer und häuslicher Pflege deutlich einfacher. Darauf weist Dr. Wolfgang Eßer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV), anlässlich der ...
[kompletten Beitrag lesen]

[02 / 2013] Beim Zahnarzt werden Helden klein
Umfrage: Männer gehen eher später zum Zahnarzt als Frauen - Ist es die Angst vor dem Bohrer oder vor der Betäubungsspritze? Denn wenn es darum geht, rechtzeitig zum Zahnarzt zu gehen, ist das so genannte starke Geschlecht laut einer repräsentativen Umfrage der Apotheken Umschau deutlich weniger vernünftig als die Frauen. 30,9 Prozent der befragten ...
[kompletten Beitrag lesen]

[01 / 2013] Winterunfälle: Spezielle Box rettet Kinderzähne
Temperaturen im Minusbereich, Schnee und Eisdecken auf Seen sorgen bei Kids für Winterfreude - auch wenn die kleinen Wintersportler beim Rodeln mal vom Schlitten stürzen oder auf dem Eis versehentlich mit einem anderen Schlittschuhläufer zusammenstoßen. Meist bleibt es bei kleineren Blessuren, aber manchmal sind auch die Zähne betroffen ...
[kompletten Beitrag lesen]

[12 / 2012] Ohne Stempel - keinen Bonus
Zum Jahresende Zahnarztbesuch einplanen und Zuschuss für Zahnersatz sichern - Jährliche Kontrollbesuche beim Zahnarzt sind eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Dabei lohnt sich Termintreue bei der zahnärztlichen Untersuchung nicht nur für die Zahngesundheit, sondern auch finanziell. So steht seit 1989 allen Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherungen ...
[kompletten Beitrag lesen]

[11 / 2012] Hemmschwelle Praxisgebühr zum 1. Januar Geschichte
Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt das Übereinkommen der Regierungskoalition, die Praxisgebühr abzuschaffen, als bedeutenden Schritt in Richtung Bürokratieabbau in den Praxen. "Wir legen Wert auf einen ungehinderten Zugang zur zahnmedizinischen Versorgung", erklärt der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Dr. Peter Engel ...
[kompletten Beitrag lesen]

[10 / 2012] Qualitätsprophylaxe und Professionelle Zahnreinigung
Volkskrankheit Parodontitis! Über 70 Prozent aller Erwachsenen leiden an dieser chronischen Entzündung des Zahnhalteapparates, so die Ergebnisse der aktuellen Deutschen Mundgesundheitsstudie. Auslöser der Parodontitis ist der bakterielle Zahnbelag - auch Plaque genannt. Eine Parodontitis kann zu Zahnverlust und weiteren erheblichen ...
[kompletten Beitrag lesen]

[09 / 2012] Deutsche bei Zahngesundheit unter den Schlusslichtern
Deutsche unterschätzen die Bedeutung der Zähne für ihre Gesundheit - Welttag der Zahngesundheit am 12. September 2012. Wenn es um ihre Zähne geht, wiegen sich die Deutschen in trügerischer Sicherheit: Obwohl mehr als jeder zweite Deutsche zwischen 18 und 74 kein vollständiges Gebiss mehr hat, ist die überwiegende Mehrheit ...
[kompletten Beitrag lesen]

[08 / 2012] Zahnvorsorge: 85% der Sechsjährigen machen mit
"Schau mal, ich habe schon eine Zahnlücke!" Stolz zeigt manch angehender Abc-Schütze nicht nur seinen neuen Ranzen, sondern auch sein Gebiss. Denn Schulstart heißt auch Zahnwechsel. Bei vielen Sechsjährigen fallen die ersten Milchzähne aus, die ersten bleibenden Zähne erscheinen. Und pünktlich ab dem sechsten Geburtstag können Kids...
[kompletten Beitrag lesen]

[07 / 2012] Löchrige Prophylaxe
Bei Vorschulkindern mangelt es an der Vorsorge zur Zahngesundheit - Nur jedes dritte Kleinkind unter sechs Jahren geht regelmäßig zur Früherkennung zum Zahnarzt, berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf einen Zahnreport der Krankenkasse Barmer GEK. Schäden am Milchgebiss hätten später oft Defekte der bleibenden Zähne zur Folge, warnen die Autoren...
[kompletten Beitrag lesen]

[06 / 2012] Nikotin bedroht Zähne und Zahnimplantate
Wer seinen Körper dauerhaft gesund und fit halten möchte, der sollte auf Nikotin verzichten. Die negativen Folgen für den Körper sind bekannt: Die Risiken für Krebs, Herzinfarkt, oder Gefäßerkrankungen steigen mit dem Tabakkonsum drastisch. Aber auch die Zähne sind in Gefahr. Raucher haben ein deutlich erhöhtes Risiko an einer Parodontitis zu erkranken. Die chronische bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates führt zu...
[kompletten Beitrag lesen]

[05 / 2012] Kleine Kinder nicht zu spät dem Zahnarzt vorstellen
Aufklärung über frühzeitige Prävention muss weiter verbessert werden - Die Daten zur Mundgesundheit in Deutschland sind insgesamt erfreulich, dennoch gibt es weiterhin Handlungsbedarf erklärt die Bundeszahnärzte- kammer anlässlich des heute von der BARMER GEK vorgestellten "Zahnre- ports". "Kleinkinder erleben oftmals zu spät ihren ersten Zahnarztbesuch und damit die Kontrolle einer gesunden Mundentwicklung", so der Vizepräsident...
[kompletten Beitrag lesen]

[04 / 2012] Prophylaxe ist Fitnesstraining
Ob Leistungssportler, Hobbyläufer, oder Fitness-Freak! Wer fit werden oder bleiben möchte, der benötig ein gesundes Maß an Bewegung und Sport. Aber nicht nur die Muskulatur und das Herz-Kreislaufsystem sind auf das richtige Training angewiesen. Was viele nicht wissen: Die körperliche Leistungsfähigkeit hängt auch mit...
[kompletten Beitrag lesen]

[03 / 2012] Von Amalgam bis Zahngold
Ein Loch im Zahn. Es wird gebohrt. Und dann muss der Zahnarzt eine Füllung einsetzen. Aber aus welchem Material sollte sie bestehen? Amalgam ist preiswert, hat aber nicht den besten Ruf. Kunststoff sieht gut aus, ist aber nicht besonders belastbar. Und Gold- oder Keramikfüllungen muss der Patient häufig aus eigener Tasche bezahlen...
[kompletten Beitrag lesen]

[02 / 2012] Werden Sie noch geküsst?
Am Valentinstag, dem Tag der Liebenden, wechseln nicht nur unzählige Blumen den Besitzer, auch Küsse werden leidenschaftlich ausgetauscht. Doch nicht jeder verströmt dabei einen frischen Atem und lädt zu weiteren innigen Lippenbekenntnissen ein. Für rund 30 % der Deutschen ist Mund- geruch ein ein Problem! "Mittlerweile wissen wir, dass die Ursache...
[kompletten Beitrag lesen]

[01 / 2012] Treu bis in die Wurzel
Die Deutschen schätzen die Kompetenz ihres Zahnarztes und bleiben ihm langfristig treu: Rund 91 Prozent sind mit ihrem Zahnarzt 'zufrieden' bzw. 'sehr zufrieden'. Das ist die zentrale Aussage einer bevölkerungsrepräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD) in...
[kompletten Beitrag lesen]

[12 / 2011] Zahnarzt Bonusheft noch in diesem Jahr prüfen
Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland rät allen, die in diesem Jahr noch keine Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt durchführen lassen haben, dies dringend noch bis zum Jahresende zu tun. Damit sichern sich Patienten höhere Zuschüsse beim Zahnarzt...
[kompletten Beitrag lesen]

[11 / 2011] Nur Note "Drei minus" für Zahn-Wissen der Deutschen
Odol-med3 Ganz-Zahn-Schutz testet: Wie "zahn-schlau" sind die Deutschen - Ältere und Frauen wissen am besten Bescheid - Große Wissenslücken beim Schutz des gesamten Zahns. Zähne von Erwachsenen wachsen nicht nach - umso besser sollten wir Bescheid wissen,...
[kompletten Beitrag lesen]

[10 / 2011] Wenn das Kiefergelenk zum Knackpunkt wird
Es gibt 1.000 Gründe, warum Ihnen das Kiefergelenk plötzlich höllisch weh tut, warum der Mund nur noch unter Knacken und Knirschen auf- und zugeht und damit das Sprechen und Essen zur Qual werden, warum Sie keinen Schlaf finden, nicht mehr auf Ihrer Lieblingswange liegen können und jeden Morgen mit "Muskelkater" im Gesicht aufwachen...
[kompletten Beitrag lesen]

[09 / 2011] Tag der Zahngesundheit 2011
Über 400 Schüler der zweiten bis vierten Klassen sowie zahlreiche weitere Besucher erlebten den 14. September im Cottbuser Tierpark mal ganz anders: An diesem Tag wurde "Ins Maul geschaut"...
[kompletten Beitrag lesen]

[08 / 2011] Wenn der Zahn aber nu en Loch hat?
Lieber Heinrich, lieber Heinrich! Stopf es zu, liebe, liebe Liese; liebe Liese, stopf‘s zu! So oder ähnlich könnte in Abwandlung des zehnstrophigen Scherzliedes aus Hessen vielleicht das Beratungsgespräch zwischen Patient und Zahnarzt vonstattengehen. Natürlich in der Hoffnung,...
[kompletten Beitrag lesen]

[07 / 2011] Am Anfang steht das Wort
erst recht dann, wenn nach der zahnärztlichen Untersuchung feststeht, es muss „gebohrt und gefüllt“ werden. Ihre Zahnärztin oder Ihr Zahnarzt wird mit Ihnen die möglichen Therapiealternativen besprechen. Gemeinsam können Sie anhand der Optionen „Ihre“ Füllung festlegen...
[kompletten Beitrag lesen]

[06 / 2011] Wer aufhört belohnt sich selbst
Tabakkonsum als unterschätzte Gefahr im Mundraum - Bundeszahnärzte- kammer zum Weltnichtrauchertag 2011 - Anlässlich des Weltnichtraucher- tages erinnert die Bundeszahnärztekammer an die zu oft unterschätzte Gefahr oraler Tumorerkrankungen sowie gravierender Parodontal- und Mund- schleimhauterkrankungen durch regelmäßiges Rauchen...
[kompletten Beitrag lesen]

[05 / 2011] Diabetiker brauchen sorgfältige Zahnpflege
Hoher Blutzucker macht das Zahnfleisch anfällig für Entzündungen - Wer Diabetes hat, erkrankt dreimal häufiger an Parodontitis als Nicht-Diabetiker. Verantwortlich sind erhöhte Zuckerwerte, die feine Blutgefäße schädigen, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Ein schlecht durchblutetes Zahnfleisch kann...
[kompletten Beitrag lesen]

[04 / 2011] Wirksamkeit elektrischer Zahnbürsten bestätigt
Zähneputzen steht bei den meisten Menschen ganz oben auf der Liste der täglichen Pflege-Rituale. Welche Zahnbürste dafür die richtige ist - die manuelle oder die elektrische - haben Oral-B und dm-drogerie markt in einem gemeinsamen Praxistext untersucht. 193 Teilnehmer testeten die Oral-B Professional Care 1.000 vier...
[kompletten Beitrag lesen]

[03 / 2011] Mit Biss alt geworden
Die Zahngesundheit von Senioren hat sich verbessert, an der Vorsorge hapert es jedoch. Ältere Menschen haben heute mehr eigene Zähne als früher. "Ihre Zahngesundheit ist besser geworden", sagt die Zahnärztin und Psychogerontologin Dr. Birgit Wiedemann im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Sie mahnt ihre Zahnarztkollegen jedoch, sich besser...
[kompletten Beitrag lesen]

[02 / 2011] Drauf gebissen: Zu viel Stress lässt die Zähne knirschen
Wer Stress hat, beißt die Zähne zusammen. Das tun offensichtlich Millionen von Menschen, fünf bis zehn Prozent der Deutschen haben laut "Apotheken Umschau" ernsthafte Probleme mit dem Zähneknirschen. Dabei merken die Betroffenen oft gar nicht, dass sie ihre Kiefer mit Gewalt aufeinander pressen, denn Zähneknirschen...
[kompletten Beitrag lesen]

[01 / 2011] Keine Qualen beim Bohren
Umfrage: Kaum jemand fürchtet noch schmerzliche Torturen beim Zahnarzt - Patienten loben Fortschritte in der Medizin. Panik und Schweißausbrüche vor Zahnarztbesuchen waren gestern: Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" herausfand, bleiben die meisten Deutschen mittlerweile recht gelassen...
[kompletten Beitrag lesen]

[12 / 2010] Zwölf Tipps für Eltern und Großeltern
Kinder toben gern und können Gefahrensituationen oft nicht richtig einschätzen. So passieren vor allem durch Unachtsamkeit, Fehleinschätzung und Unbedacht immer wieder Unfälle, bei denen Zähne verletzt werden. Laut Statistik erleidet sogar jedes zweite Kind in seiner Entwicklung einen Zahnunfall ? meist zuhause, beim ...
[kompletten Beitrag lesen]

[11 / 2010] blend-a-med Forschung 2010
Im November ist es wieder soweit: Die zahnmedizinische Fachwelt trifft zusammen, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Zahnheilkunde auszutauschen - beim jährlichen Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt am Main. Hier werden Forschungsergebnisse diskutiert und innovative Behandlungskonzepte erörtert. Basis vieler der Expertengespräche...
[kompletten Beitrag lesen]